Äthiopien zwischen Aufbruch, Krieg und Klimakrise | Tagungsbericht mit Präsentation von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit

Äthiopien ist derzeit ein Schwerpunktland der Salzburger Entwicklungszusammenarbeit. Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) hat im Auftrag des Landes Salzburg und in Kooperation mit dem Entwicklungspolitischen Beirat des Landes eine Fachtagung mit Expert:innen sowie Vertreter:innen von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit ausgerichtet. Über 50 Interessierte waren der Online-Tagung am 26. November gefolgt. Landesrätin Andrea Klambauer gratulierte in ihrer Begrüßung zum ambitionierten Programm. Organisiert und moderiert wurde die Tagung von Hans Holzinger (JBZ). Die Vorträge und Projektberichte sind auf JBZ TV nachzusehen. Ein umfangreicher Bericht enthält zudem die Folienpräsentationen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s