Stipendien des Afro-Asiatischen-Instituts, finanziert vom Land Salzburg, in der ORF-Sendung Orientierung

Man schrieb das Jahr 1969, als der erste Mensch den Mond betrat, das legendäre Woodstock-Festival über die Bühne ging – und das ORF-Religionsmagazin „Orientierung“das Licht der Sendewelt erblickte. Seit einem halben Jahrhundert bietet das mittlerweile dienstälteste TV-Magazin des ORF Woche für Woche aktuelle und hintergründige Berichterstattung aus der Welt der Religionen.

In der Jubiläumssendung vom 15.12.2019 gab es auch einen Bericht über die Stipendien des Afro-Asiatischen Instituts, die das Land Salzburg finanziert. Wolfgang Heindl von Sei so frei berichtete über einen der Stipendiaten,  den Peruaner Dr. Francisco San Martín, der die Entwicklungsorganisation MINKA für peruanische Bauern und Bäuerinnen aufgebaut hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s