ONLINE-Tagung zu Äthiopien mit Vorträgen und Präsentation von Projekten der Salzburger Entwicklungszusammenarbeit 26.11.

Um die aktuelle Lage in Äthiopien und um Projekte der Salzburger Entwicklungszusammenarbeit in diesem Land geht es in einer Tagung der Robert-Jungk-Bibliothek mit dem Entwicklungspolitischen Beirat des Landes.  Es referieren der äthiopische Politikwissenschaftler Belachew Gebrewold (im Bild), der Entwicklungsexperte Friedbert Ottacher sowie die Ostafrika-Expertin Claire Laurent. Danach werden Projekte von Menschen für Menschen, Sei so frei, Dreikönigsaktion, Ärzte ohne Grenzen, Verein Buntstifte sowie Ingenieure ohne Grenzen vorgestellt. LR Andrea Klambauer wird die Tagung eröffnen. Aufgrund der Verschärften COVID19-Lage nun online via ZOOM. Wir freuen uns über rege Teilnahme. Freitag, 26. November 2021, 14.00-18.00 Uhr. Den Link gibt es nach der Anmeldung. Programm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s