The Man Who Stopped the Desert. Dokumentarfilmausstrahlung und Gespräch

Der sagenhafte Film über den alternativen Nobelpreisträger Yacouba Savadogo wird ab 17. Dezember für eine Woche, drei Mal täglich bei FS1 ausgestrahlt. Am 18. Dezember um 20h gibt es im Anschluss an die Filmausstrahlung (um 19h) ein Filmgespräch per Zoom mit dem Protagonisten aus Burkina Faso.

Zum Film: Ein einfacher Bauer mit einer außergewöhnlichen Idee folgt seiner inneren Stimme und bietet der Wüste die Stirn. Am Rand der Sahelzone im Norden von Burkina Faso macht sich Yacouba Sawadogo daran, den völlig verkrusteten und ausgetrockneten Boden um sein Heimatdorf Gourga mit einer einfachen Spitzhacke aufzubrechen und mit einer alten, von seinen Vorfahren überlieferten Methode, dem Zai, wieder zu fruchtbarem Land zu erwecken. 2018 erhielt Yacouba Savadogo gemeinsam mit dem Agrarwissenschaftler Tony Rinaudo den Right Livelihood Award, der auch als Alternativer Nobelpreis bekannt ist. Der Film ermöglicht dem Publikum mehr über verschiedenste Aspekte des Umweltschutz und Klimawandels zu erfahren. Außerdem vermittelt er hoffnungsbringende Handlungsperspektiven.

Filmgespräch mit Yacouba Savadogo: Wer zusätzliche Fragen zum Film hat und sich gerne darüber austauschen möchte, ist hier genau richtig. Yacouba Savadogo wird sich mit Hilfe seiner Dolmetscherin Kali Ouedraogo zum Zoom Meeting dazu zu schalten. So können auch konkrete Fragen gestellt werden und ein Gespräch mit einer Koryphäe in diesem Gebiet über Wiederaufforstung auf unserem Planeten geführt werden. Am 18. Dezember um 19 Uhr wird parallel zur Filmausstrahlung bei FS1 der AAI Zoom Raum geöffnet sein und steht zum Austausch offen. Ab 20 Uhr startet das Filmgespräch mit Yacouba Savadogo in Person. Seine Dolmetscherin Kali Ouedraogo wird zwischen Moore und Englisch übersetzen.

Die Filmausstrahlung und das Gespräch wird durch das Afro-Asiatisches Institut Salzburg, FS1, Grünes Kino (Plus Green Campus), die Katholische Hochschulgemeinde Salzburg und dem Welthaus Linz ermöglicht.

Filmgespräch am Freitag, 18. Dezember 20 Uhr im AAI Zoom Raum: https://aai.plus/webinar/

Anleitung zum Einstieg in den Online Raum unter: https://aai-salzburg.at

Beitragende: Yacouba Savadogo (Protagonist), Kali Ouedraogo (Dolmetscherin)

Filmausstrahlungstermine bei FS1.tv:

Do 17.12.202000:00 Uhr09:00 Uhr18:00 UhrFr 18.12.202001:00 Uhr10:00 Uhr19:00 Uhr  Sa 19.12.202002:00 Uhr11:00 Uhr20:00 UhrSo 20.12.202003:00 Uhr12:00 Uhr21:00 Uhr  Mo 21.12.202004:00 Uhr13:00 Uhr22:00 UhrDi 22.12.202005:00 Uhr14:00 Uhr23:00 UhrMi 23.12.202006:00 Uhr15:00 Uhr

Ort:  https://fs1.tv 

Filminfo: Mark Dodd (Regie), 2010, Burkina Faso, 64 Minuten

Sprache: Original mit englischen Untertiteln

Facebook Event zur Filmausstrahlung: https://www.facebook.com/events/427931118579570/

Facebook Event zur Filmgespräch: https://www.facebook.com/events/159231205952380/

In Kooperation mit: FS1,Grünes Kino von PLUS Green Campus, Katholische Hochschulgemeinde, Welthaus Linz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s